Du bestellst – wir spenden! Und zwar 3 Euro von jedem verkauften
T-Shirt an die Zoologische Gesellschaft Frankfurt (ZGF).

Die ZGF betreut und unterstützt ungefähr 70 Naturschutzprojekte in ca. 25 Ländern mit dem Ziel, die Biodiversität unseres Planeten zu erhalten. Die Naturschutzorganisation investiert vor allem in Langzeitprojekte in den Kernzonen biologischer Vielfalt, zum Beispiel in Ostafrika, in Südamerika oder im tropischen Asien. Dabei arbeitet die Gesellschaft eng mit lokalen Organisationen und den Menschen vor Ort zusammen. Denn wir alle schützen nur, was wir kennen. Die ZGF ist ein unabhängiger, gemeinnütziger Verein.

Entscheide selbst, welches Projekt durch Deine T-Shirt-Bestellung unterstützt werden soll!

Wir haben drei Naturschutzprojekte der ZGF ausgesucht, die alle in ausgewiesenen Hotspots der Biodiversität liegen. Nachdem Du in unserem Shop eingekauft hast, kannst Du hier Deine Bestellnummer eintragen und mit einem Klick entscheiden, welches Projekt wir mit Deinem Spendenanteil unterstützen sollen. Andernfalls überlassen wir die Entscheidung der ZGF, welches ihrer Projekte Deine Unterstützung gerade am besten gebrauchen kann.

Zoologische Gesellschaft Frankfurt
Deine Bestellnummer*
Dein Name
Deine E-Mail-Adresse

Achtung, Du kannst diese Entscheidung pro Bestellung nur einmal treffen, eine wiederholte Eingabe Deiner Bestellnummer ist nicht möglich.

* Pflichtfeld

PROJEKTBESCHREIBUNG 1:
Riesenotter im peruanischen Regenwald

Der tropische Teil der Anden gehört zu den Regionen mit der höchsten Tier- und Pflanzenvielfalt weltweit. Das Regenwaldschutzprogramm Ost-Anden in Peru konzentriert sich auf den Schutz der Regenwälder am Osthang der Anden und im angrenzenden Tiefland. Konkret fördert das Programm ein effektives Management der Schutzgebiete Manú, Alto Púrus und Megantoni – Lebensraum der Riesenotter. Die weltgrößten Otter sind tagaktive Säugetiere mit einem interessanten Sozialverhalten. Leider sind sie hochgradig bedroht. Das Projekt ist seit Jahren für die landesweite Kartierung der Otterbestände zuständig, setzt Managementpläne in den Tourismusgebieten um und betreibt intensive Öffentlichkeitsarbeit zugunsten der Otter.

Link zum ZGF-Projekt

Projekt-Homepage

PROJEKTBESCHREIBUNG 2:
Schimpansen in den Mahale-Bergen Tansanias

Der Mahale Nationalpark am Tanganjikasee ist ein traumhaftes Gebiet mit reicher Tier- und Pflanzenwelt und beherbergt die größte Schimpansenpopulation der Welt. Die ZGF setzt sich für den Schutz der biologischen Vielfalt ein und sucht gleichzeitig nach Wegen, um die natürlichen Lebensgrundlagen der Menschen vor Ort langfristig zu sichern. Bislang stand Mahale aufgrund seiner isolierten Lage recht wenig unter menschlichem Einfluss. Doch durch Straßenbau und Zuwanderung wächst die Bevölkerung stetig. Damit Mahale auch zukünftigen Generationen erhalten bleibt, haben die ZGF und Tansania National Parks 2003 ein gemeinsames Projekt gestartet, um die angrenzenden Dorfgemeinden naturverträglich zu entwickeln.

Link zum ZGF-Projekt

Mahale Nationalpark

PROJEKTBESCHREIBUNG 3:
Orang-Utans auf Sumatra

Die orange-roten Menschenaffen gehören zu unseren engsten Verwandten. Ihr Lebensraum wird durch uns unwiederbringlich zerstört. Neben der Auswilderung konfiszierter Orang-Utans zum Aufbau einer neuen Affenpopulation liegt der Schwerpunkt des Projektes im Schutz des Bukit Tigapuluh Nationalparks sowie dessen Umgebung, die zum Teil aus gut erhaltenem Sekundärwald besteht und im Westen z.B. für Elefanten ein wichtiger Lebensraum ist. Dafür werden Parkranger ausgebildet, Umweltbildungsprojekte durchgeführt und die Entwicklung eines allgemeinen Management-Plans forciert.

Link zum ZGF-Projekt

Projekt-Homepage